ScriptFrenzy Tag 3

Ich trau mich ja schon fast nicht mehr die Überschriften zu schreiben. Heute ist der dritte Tag des ScriptFrenzy und ich habe noch kein einziges Wort zu Papier gebracht. Aber okay, bis dato habe ich echt nur die Informationensammelphase und die ich plane das Script als Beatsheetphase verpasst. Und umgerechnet muss ich jetzt 3,7 Seiten pro Tag schreiben. Geht also alles noch. Und da ich ab dem 5. Für zwei Wochen Sturmfreie Bude habe werde ich mir die Zeit in der ich nicht schreiben konnte noch früh genug zurück wünschen.

Ausserdem warte ich echt noch auf mein MacBook Pro. Das mit den gesammten Hintergrundinformationen. Aber das soll gleich noch hier im Büro eintreffen. Lassen wir uns überraschen.

Das abendliche nicht schreiben können habe ich natürlich nicht als unnütze Zeit verplempert. Ich bin das Script noch mal im Kopf durch gegangen und habe echt ein paar coole Einfälle dafür gehabt die mir das schreiben erleichtern werden. Ich hardere nämlich noch immer noch ein wenig mit dem Haupterzählstrang, bzw. Wie ich den an geschicktesten auflöse ohne zu viel zu früh zu verraten.

Aber eines kann schonmal gesagt werden. Vom Genre her werde ich den Weltraum auf die Erde bringen. In realistisch, jedoch nicht ohne cyberpunk/scifi wie vorher angekündigt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s