ScriptFrenzy Tag 9

Yay,
Es ist der 10. Und ich schreibe über den neunten Tag des ScriptFrenzy.

Also, wie weit bin ich. 10 Seiten. Das ist zwar nicht viel mehr als neun Seiten die ich am 8. hatte, aber eine sehr wichtige Seite mehr. Sie beschreibt den Mitteltel des Scripts, und der ist wichtig. Auf Grund der geschehnisse im Mittelteil musste leider auch ein Grossteil des bereits fertigen Materials umgeschrieben werden. Weshalb die eine Seite echt mehr wert ist als nur eine Seite. Aber das ist natürlich nur Makulatur. Zehn Seiten bleiben Zehn Seiten, so oder so.

Theoretisch müsste ich heute mit dem komplette geplanten Ablauf fertig werden. Schaff ich nicht. Ich bin mindestens zwei, wenn nicht drei Tage davon entfernt. Vorteil ist jedoch das ab dann nur noch Seiten runter geschrieben werden müssen, und ob das dann eine Seite mehr oder weniger pro Tag sind ist echt nur ne Zeitfrage. Ich plane also weiter und hoffe zum Ende der Woche mit dem schreiben anfangen zu können.

Nebenbei werde ich den Hintergrund noch weiter planen, ich will die gesammte Unterwelt als Karte mit Hintergrundinformationen niederschreiben, und dann auf die eine oder die andere Art veröffentlichen. Als Zusatzmaterial zum Film quasi.

Soweit der Plan. Eigentlich müsste man noch Ein Rollenspielregelwerk dazu schreiben, mal gucken ob ich mein Operation:Max-System noch mal überarbeite…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s