Gypsy Shelter „Lichtenstein“

So, hier mal ein paar Bilder des Modells das wir gebastelt haben. Mein Sohn Luca, der Schlossherr hat dem Gypsy Shelter den Namen Lichtenstein gegeben. Wisster Bescheid.
Hier mal ein Blich von schräg vorne mit Eingangstüre.

image

Das Teil wird an höchster Stelle ziemlich genau 1, 20 Meter hoch. Die Türe ist ca. 90 cm hoch und 50 breit, jedoch nur diagonal geschnitten.

image

Von hinten gibt es ein Fenster auf 60cm Höhe das über die gesammten 1.60 Meter der Bodenfläche reicht.
Die Seite ist 1.20 breit, jedoch ab 40 cm diagonal angeschnitten.

image

Von Vorne gibt es eine grosse Glassfläche, mit einem Überdach. Davor werden noch ein paar Blumenkästen aus Holz plaziert.

image

Im Inneren gibt es eine Liegefläche die vom Boden entkoppelt ist, damit die Kälte vom Boden abgehalten wird.

Jetzt warten wir nur noch darauf das der Praktiker 20% auf alles hat damit die Plastikteile unter 60 € bleiben. Ziel ist es unter 100 € zu bleiben.

Das Holz war ein Geschenk, wird eigentlich benutzt um Europaletten zu verpacken,  die Dachleisten werden um die 15 € kosten. Die Bretter für die Liegefläche kommen von einem alten Regal, die restlichen beiden Bretter werden als Bodenplatten für den „Vorgarten“ genutzt 🙂

Mehr folgt wenn wir anfangen das Teil zusammen zu bauen.

George

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gypsy Shelter „Lichtenstein“

  1. Pingback: Kinderhaus Lichtenstein | wohnbu.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s