Digital Bolex

Dee Webseite NoFilmschool hat einen Post über die Digital Bolex D16 geschrieben. Die Kamera die ich vor über einem Jahr gekickstartet habe und die den Namen Bolex wohl nicht zu Unrecht trägt, wie das aktuelle Material der Beta-Version der Kamera zeigt.

Was mich noch mehr Freut als das man dem Material die Idee einer Digitalen Bolex ansieht ist er das die Entwickler ein komplettes System bauen das auf die Kamera abgestimmt ist. Objektive, ein Revolver Mount, elektronischer Follow Focus, das alles ist in Arbeit.

Ich bin echt geil auf das Teil, und auch wenn ich seit ’nem halben Jahr von jedem angesprochen werde „ob die Kamera denn noch kommt“ oder „ob ich sauer bin keine der Alternativen gekauft zu haben“ (welche genau?). Nee, ich bin echt geil auf das Teil. Die Kamera produziert filmische Bilder, keine geleckten Digitalphotos in Bewegung auf die ich immer Dreck schmeißen muss (digital) damit sie gut aussehen. Ich werde auf jeden Fall meine Digitalkameras verkaufen, meine Objektive dafür. Ich konvertiere zu digitalem 16mm Film. Und ich freue mich drauf.